Bücher

Monografien

(2016): Phantomgrenzen und regionale Autonomie im postsozialistischen Südosteuropa. Die Vojvodina und das Banat im Vergleich. Göttingen: Wallstein Verlag (Phantomgrenzen in Osteuropa, Bd. 06).

– (2015): „Phantomgrenzen“ in Zeiten des Umbruchs. Die Autonomieidee in der Vojvodina der 1990er Jahre. Dissertation. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin, urn:nbn:de:kobv:11-100228295.

Sammelbände

– (2015) (hg. mit Julien Danero Iglesias und Petru Negură): La Moldavie au défi de crises multiples. Paris: Centre d’études des mondes russe, caucasien et centre-européen (Revue d‘ Etudes comparatives Est-Ouest, Vol 46, No. 1).

(2015) (hg. mit Janis Nalbadidacis): Verbindungen zwischen Südosteuropa und Lateinamerika. Berlin (=Südosteuropäische Hefe, Jg. 4, Nr. 2).

(2014): Das „(post-)jugoslawische Berlin“. Berlin (=Südosteuropäische Hefte, Jg. 3, Nr. 1).

(2013) (hg. mit Roland Zschächner, Mara Puškarević und Allegra Schneider): »Mythos Partizan«. (Dis-)Kontinuitäten der jugoslawischen Linken: Geschichte, Erinnerungen und Perspektiven. Münster: Unrast Verlag (reihe antifaschistischer texte, 26).

(2013) (hg. mit Marija Vulesica): Antisemitismus in Südosteuropa. Berlin (=Südosteuropäische Hefte, Jg. 2, Nr. 1).

– (2012): Rechtspopulismus in Ostmitteleuropa. Demokratien im Umbruch? Tagungsdokumentation. Potsdam: Heinrich Böll Stiftung Brandenburg.

– (2011): Serbien in der deutschsprachigen Forschung. Eine Auswahlbibliografie. Herausgegeben von Holm Sundhaussen unter Mitwirkung von Đorđe Tomić. Belgrad: Serbische Nationalbibliothek.

– (2009): (hg. mit Petar Atanacković): Društvo u pokretu. Novi društveni pokreti u Jugoslaviji od 1968. do danas [Gesellschaft in Bewegung. Neue soziale Bewegungen in Jugoslawien von 1968 bis heute]. Novi Sad: Cenzura.

Weitere Publikationen

– (2016): Die serbische Diaspora in der Bundesrepublik Deutschland. Bonn/Eschborn: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH.

– (2013): Unbegrenzte Möglichkeiten? Nützliches zu Forschungsaufenthalten, Fördermöglichkeiten und wissenschaftlichen Ressourcen für ost-, südost- und ostmitteleuropäische Promovierende. 2. Aufl. Berlin.

(2012) (hg. mit Franziska Müller): Bosniens Stimmen. Eine Interviewreise – Glasovi Bosne. Intervjui s jednog putovanja. Berlin: Projekt Bosniens Stimmen.