Aufsätze

- (2017): „Phantomgrenzen“: neue Orientierung inmitten von Zerstörung alter sozialer Ordnungen? Soziale Raumproduktion zwischen Wahrnehmung, Erfahrung und Gestaltung (in) der postjugoslawischen Vojvodina der 1990er Jahre. In: Michael Esch und Béatrice von Hirschhausen: Wahrnehmen, Erfahren, Gestalten. Phantomgrenzen und soziale Raumproduktion. Göttingen: Wallstein Verlag (Phantomgrenzen im östlichen Europa; Bd. 3), S. 49–74.

- (2016): Südosteuropa. In: Laura Busse et  al. (Hg.): Clio Guide. Ein Handbuch zu digitalen Ressourcen für die Geschichtswissenschaften. Berlin: Clio Online (Historisches Forum, 19), S.  D.19-1–D.19-49.

- (2016): Post-Yugoslavia’s “Political Wasteland” and the Radical Right. Between State Sponsored Nationalism and Neoliberal pro-European Reform Course. In: Martin Mlinarić; Sebastian Goll; Johannes Gold (Hg.): Minorities under Attack. Othering and Right-Wing Extremism in Southeast European Societies. Wiesbaden: Harrassowitz Verlag (Forschungen zu Südosteuropa, 13), S. 237–256.

- (2015) (mit Stefan Pavleski): Das werktätige Volk ohne Arbeit. Arbeitslosigkeit und Selbstverwaltung im sozialistischen Jugoslawien als Forschungsgegenstand: Eine kritische Bestandsaufnahme. In: Südosteuropäische Hefte 4 (2), S. 73–90.

- (2015) (mit Carolin Leutloff-Grandits und Gal Kirn): Innovationspotential in Bewegung? Europa zwischen Mobilität und Migration: Eine Projektskizze. In: Südosteuropäische Hefte 4 (2), S. 91–95.

- (2015) (mit Julien Danero Iglesias und Petru Negură): Avant-propos La Moldavie au dé de crises multiples. In: Revue d’études comparatives Est-Ouest 46 (1), pp. 5–16.

- (2014): All that Folk. Wissenschaftliche Untersuchungen und Repräsentationen der Folk-Musik im (post-) jugoslawischen Raum. In: Südosteuropäische Hefte 3 (1), S. 131–162.

- (2014): From “Yugoslavism” to (Post-) Yugoslav Nationalisms: Understanding Yugoslav Identities. In: Roland Vogt; Wayne Cristaudo; Andreas Leutzsch (eds.): European National Identities. Elements, Transitions, Conflicts. New Brunswick: Transaction Publishers, pp. 271–292.

- (2013) (mit Krunoslav Stojaković): Iz povijesti jugoslavenske ljevice od početka 19. stoljeća do izbijanja Drugog svjetskog rata. Skica poglavlja koje nedostaje. Belgrad: Rosa Luxemburg Stiftung (Perspektive, 7).

- (2013) (mit Johanna Moser und Roland Zschächner): „Verräter_innen der Nationen“. Queers im postjugoslawischen Raum. In: Đorđe Tomić, Roland Zschächner, Mara Puškarević und Allegra Schneider (Hg.): »Mythos Partizan«. (Dis-)Kontinuitäten der jugoslawischen Linken: Geschichte, Erinnerungen und Perspektiven. Münster: Unrast Verlag (reihe antifaschistischer texte, 26), S. 370–401.

- (2013) (mit Boris Kanzleiter): Die Linke im postjugoslawischen Raum. Eine Skizze zum besseren Verständnis. In: Đorđe Tomić, Roland Zschächner, Mara Puškarević und Allegra Schneider (Hg.): »Mythos Partizan«. (Dis-)Kontinuitäten der jugoslawischen Linken: Geschichte, Erinnerungen und Perspektiven. Münster: Unrast Verlag (reihe antifaschistischer texte, 26), S. 318–341.

- (2013) (mit Krunoslav Stojaković): Aus der Geschichte der jugoslawischen Linken. Von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkrieges - Desideratsskizzen. In: Đorđe Tomić, Roland Zschächner, Mara Puškarević und Allegra Schneider (Hg.): »Mythos Partizan«. (Dis-)Kontinuitäten der jugoslawischen Linken: Geschichte, Erinnerungen und Perspektiven. Münster: Unrast Verlag (reihe antifaschistischer texte, 26), S. 46–87.

- (2013): On the ‘right’ side? The Radical Right in the Post-Yugoslav Area and the Serbian Case. In: Fascism. Journal of Comparative Fascist Studies 2 (1), 94–114.

- (2012) (mit Boris Kanzleiter): The Left in the Post-Yugoslav Area. In: Birgit Daiber, Cornelia Hildebrandt, Anna Striethorst (ed.): From Revolution to Coalition – Radical Left Parties in Europe. Berlin: Rosa Luxemburg Stiftung (Manuskripte Rosa Luxemburg Stiftung, 2), p. 309–325.

- (2012) (mit Mladen Perić): Kako je rashodovano društvo? Strateški stečaj i njegova primena na postjugoslovenskom prostoru na primeru preduzeća Šinvoz [Wie eine Gesellschaft ausverkauft wurde. Die strategische Insolvenz und ihre Anwendung im postjugoslawischen Raum am Beispiel des Unternehmens Šinvoz]. In: jugoLink. Pregled postjugoslovenskih istraživanja 2 (1), S. 78–97.

- (2012) (mit Robert Lučić): Vom Bauern zum ‘Benzinsman’. Schmuggelpraktiken im Alltag der Somborer Grenzregion zu Beginn der 1990er Jahre. In: Südosteuropäische Hefte 1 (1), S. 17–31.

- (2012) (mit Krunoslav Stojaković): Aus der Geschichte der jugoslawischen Linken. Von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkrieges – Desideratsskizze(n). In: Südosteuropäische Hefte 1 (1), S. 84–113.

- (2011): Od transformacije do tranzicije i nazad. Nauka o transformaciji? Pojmovi, pitanja, teorije [Von Transformation zur Transition und zurück. Transformationsforschung? Begriffe, Fragen, Theorien]. In: Petar Atanacković; Željko Klarić; Ana Veselinović (Hg.): Izgubljeno u tranziciji. Beograd: Rosa-Luxemburg-Stiftung, Büro Südosteuropa, S. 33–56.

- (2011): Od demokratije do socijalnog pitanja? Studentski protesti u Srbiji od početka devedesetih godina 20. veka do danas [Von Demokratie zur sozialen Frage? Studentische Proteste seit Beginn der neunziger Jahre des 20. Jahrhunderts bis heute]. In: Petar Atanacković; Željko Klarić; Ana Veselinović (Hg.): Izgubljeno u tranziciji. Beograd: Rosa-Luxemburg-Stiftung, Büro Südosteuropa, S. 332–359.

- (2011) (Mit Boris Kanzleiter): Die Linke im postjugoslawischen Raum. In: Birgit Daiber; Cornelia Hildebrandt; Anna Striethorst (Hg.): Von Revolution bis Koalition - Linke Parteien in Europa. Fünfundzwanzig Länderberichte. Materialien zur europapolitischen Bildung. Berlin; Brüssel: Rosa-Luxemburg-Stiftung, S. 242–255.

- (2009): Chancen für eine neue kritische Jugendbewegung. Studentische Proteste in Serbien und Kroatien. Reihe Standpunkte International (Hg. von der Rosa-Luxemburg-Stiftung), 21/2009.

- (2009): Ulične studije – Odsek: protest! Studentski protesti tokom „ere Milošević“ [Straßenstudien – Abteilung: Protest! Studentische Proteste während der „Ära Milošević“]. In: Đorđe Tomić; Petar Atanacković (Hg.): Društvo u pokretu. Novi društveni pokreti u Jugoslaviji od 1968. do danas. Novi Sad: Cenzura, S. 188–237.

- (2009): Društveni pokreti. Pitanja, pojmovi, teorije i metode [Soziale Bewegungen. Fragen, Begriffe, Theorien und Methoden]. In: Đorđe Tomić; Petar Atanacković (Hg.): Društvo u pokretu. Novi društveni pokreti u Jugoslaviji od 1968. do danas. Novi Sad: Cenzura, S. 12–28.

- (2009): Extremismul de dreapta – o alternativă?! Evoluţii sociale ale spaţiului ex-iugoslav în era postnaţionalistă [Rechtsextremismus als Alternative?! Soziale Entwicklungen des ex-jugoslawischen Raumes in der postnationalistischen Ära]. In: Europa. Revista de literatură, artă, cultură şi tranziţie, Jg. 1, Nr. 2, S. 23–28.

- (2009): Desni ekstremizam kao alternativa?! [Rechtsextremismus als Alternative?!] In: Klarić, Željko; Atanacković, Petar (Hg.): Mapiranje desnog ekstremizma [Mapping des Rechtsextremismus]. Novi Sad: Cenzura, S. 33–41.

- (2008) Cum să definim o naţiune? Naţiunea şi naţionalismul ca obiecte de studiu ştiinţific [Wie kann man Nation definieren? Nation und Nationalismus als Forschungsobjekte]. In: Europa. Revista de literatură, artă, cultură şi tranziţie, 1 (1), S. 17–23.

- (2008) Kako definisati naciju? Nacija i nacionalizam kao predmet naučnog istraživanja [Wie lässt sich Nation definieren? Nation und Nationalismus als Forschungsobjekt]. In: Petar Atanacković (Hg.): Nacija kao problem ili rešenje? Istorijski revizionizam u Srbiji [Nation als Problem oder als Lösung? Historischer Revisionismus in Serbien]. Novi Sad: Futura, S. 9–16.

- (2005): Vojvodina – the Political Aspect. Regional Organizations and Initiatives in Vojvodina. In: István Tarrósy; Gerald Roßkogler (Hg.): Regional co-operation as Central European perspective. Proceedings of the 1st DRC Summer School, Pécs 2004. Unter Mitarbeit von Daniella Csizmadia. Pécs: Europe Centre PBC, S. 100–114.