Neue Rezension: Emil Kerenji zu Đorđe Tomićs „Phantomgrenzen und regionale Autonomie im postsozialistischen Südosteuropa. Die Vojvodina und das Banat im Vergleich“

Vor Kurzem ist die Rezension meines Buches über die postsozialistischen Autonomieideen in der Vojvodina und im Banat von Emil Kerenji in der Slavic Review erschienen: Kerenji, Emil (2017): Phantomgrenzen und Regionale Autonomie im Postsozialistischen Sudosteuropa: Die Vojvodina und das Banat im Vergleich. By Đorđe Tomić. Phantomgrenzen im ostlichen Europa. Gottingen: Wallstein Verlag, 2016. 357 pp. Appendix. Notes. Bibliography. Glossary. Tables. €32.90, paper. doi: 10.1017/slr.2017.296. In: Slavic Review, Volume 76, Issue 4 Winter 2017, pp. 1087-1088.